und
14
Menschen haben
bereits gespendet
5.880 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Die Orgel der Versöhnungskirche Oberkochen soll im Frühjahr 2018 wieder erwachen — frisch gewartet, renoviert und mit einem neuen kräftigen Prinzipal-Achtfuß-Register.

Die Pfeifenorgel auf der Empore der Versöhnungskirche ist ein Hingucker. Architektonisch passt sie perfekt in den Raum — und begleitet mit ihrem prägnanten Klang die singende Gemeinde seit 50 Jahren bei Gottesdiensten, Konzerten und Alltag.

Beim Bau in den Jahren 1967-68 hatte der Orgelsachverständige Helmut Bornefeld allerdings die Oberkochener Orgel sehr experimentell disponiert. Er setzte auf tiefe und scharfe Klangfarben und verzichtete auf wärmere Pfeifenregister im mittleren Frequenzbereich. Akustische Messungen ergaben außerdem, dass die Versöhnungskirche gerade diese mittleren Frequenzen zusätzlich noch stark absorbiert und „verschluckt“.
 
Seit langem wünschen sich viele Gemeindeglieder und Organisten ein neues Register, dessen Klang den Gemeindegesang kräftig unterstützt. Im Zuge der Kirchenrenovierung nutzen wir die Möglichkeit, ein klangvolles Prinzipal-Achtfuß-Register einzubauen. 

Durch großzügige Spenden und Fundraising konnte ein Team von Organisten und musikbegeisterten Gemeindegliedern bereits einen großen Teil der zusätzlichen Kosten aufbringen. 

Jetzt fehlen noch 4 x 1967 EUR. Lassen auch Sie sich für die Oberkocher Orgel begeistern und unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende. — Herzlichen Dank.

Projektort: Bürgermeister Bosch Straße 11, 73447 73447 Oberkochen, Deutschland
Fill 100x100 bp1505807769 dsc00951

Ansprechpartner:

Evangelische Kirchengemeinde O.

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden