und
18
Spenden bisher
796 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Wer wir sind und was wir tun
Wir sind der Förderverein Begegnungsstätte St. Elisabeth Schwäbisch Gmünd e.V. Wir unterstützen wohnungslose und hilfebedürftige Menschen in Schwäbisch Gmünd.
Unser Förderverein hat zwei Ansatzpunkte:
Zum einen kümmern wir uns um die Aquise von Spendengeldern durch verschiedene Aktionen. Mit den Spendengeldern unterstützen wir obdachlose Menschen unkompliziert und ohne Verwaltungsaufwand direkt und in vielfältiger Weise. Wir helfen ihre persönliche Lebenssituation zu verbessern und geben ihnen damit ein Stück Würde und Selbstachtung zurück.
Darüber hinaus machen wir mit unseren Aktionen auf die schwierige Situation von Menschen am Rande der Gesellschaft aufmerksam. Wir leisten Aufklärungsarbeit und helfen dadurch, Vorurteile abzubauen. Meist ist es eine unglückliche Häufung von Schicksalsschlägen, die Menschen „auf die Straße“ bringen: Arbeitslosigkeit, Eheprobleme, der Tod eines nahen Angehörigen…

Wir unterstützen mit unserem Engagement die Arbeit der Caritas Ost-Württemberg, die das Haus St. Elisabeth in der Klösterlestraße 25 Schwäbisch Gmünd betreibt. Nach St. Elisabeth kommen wohnungslose Menschen, um auszuruhen, etwas zu essen, um Wäsche zu waschen und sich zu duschen oder aber auch, um dort zu übernachten. In St. Elisabeth erhalten wohnungslose Menschen auch Beratung und vielfältige Unterstützung in schwierigen Situationen.
Unser gemeinsames Ziel ist es, Wohnungslose dabei zu unterstützen, wieder eine Wohnung und nach Möglichkeit auch wieder Arbeit zu finden.

 



Projektort: Klösterlestraße 25, Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Ansprechpartner:

B. Schmidt

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden