und
10
Spenden bisher
3.900 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Als Kommandant der Bürgerwehr Lauchheim leite ich diese "Ehrenwache der Stadt Lauchheim" seit 1986 und bin für Ausrüstung bzw. Investitionen verantwortlich.
Die Anfänge der Bürgerwehr reichen bis ins frühe Mittelalter zurück. Und auch heute noch, 600 Jahre später, ist sie im öffentlichen Leben in Lauchheim sichtbar. Die erstmals 1639 urkundlich erwähnte Teilnahme an der Fronleichnamsprozession ist das zentrale Ereignis im Jahr, umrahmt durch den Zapfenstreich am Vorabend und die Totenehrung nach der Prozession, gefolgt vom 4. Juli, dem Stadtfeiertag. Die Bürgerwehr tritt hierbei in ihren historischen Uniformen und ihrer vollen Ausrüstung an die Öffentlichkeit und setzt damit ein sichtbares Zeichen der Traditionspflege und des bürgerschaftlichen Engagements.

Derzeit verfügen wir über keinen speziell unseren Erfordernissen entsprechenden Uniformstoff mehr. Herstellungsmindestmenge aus Kostengründen: 50 m.
Das Material ist ein eigens in Farbe und Beschaffenheit hergestellter Wollstoff, der extra eingefärbt werden und auch schwierigen Witterungsbedingungen widerstehen muss. Daraus werden unsere historischen Uniformen geschneidert.


Projektort: Schubartstraße 11, 73466 Lauchheim, Deutschland

Ansprechpartner:

P. Preissler

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden